Teichbecken

Sie recherchieren derzeit nach dem Begriff: Teichbecken Die Thematik Teichbecken interessiert vor allem im Umfeld Teichbau bzw. tritt auf, wenn es darum geht, einen Gartenteich anzulegen.

Wir haben hier einige Links zusammen gestellt, die Ihnen helfen sollen zum Thema: “Teichbecken” weiterführende Informationen zu erhalten.

Teichbecken beginnen können sie fertig kaufen und diese dann in den Boden eingelassen oder selbst gestalten indem sie eine entsprechende Grube ausheben und diese mit Teichfolie ausliegen. Bei der Anschaffung eines fertigen Teichbeckens sollten Sie beachten, dass je größer dieses Teichbecken von Ihnen geplant ist, desto höher ist der Aufwand, dass Teichbecken in den Garten zu transportieren. Die anfallenden Transportkosten für fertige Teichbecken können demnach erheblich sein. Es lohnt sich daher nur für kleinere Teilstrecken ein solches fertig zu kaufen. Weiter sollten Sie beachten, dass je kleiner das Teichbecken, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Wasser bei direkter Sonneneinstrahlung übermäßig stark erwärmt.

Fertige Teichbecken werden auch als Wannenteich bezeichnet. Das obige Video zeigt, wie schnell und einfach sich so ein Wannenteich im Garten eingraben bzw. platzerieren lässt. Generell sollten Sie bei der Auswahl des Standorts für den geplanten Gartenteich darauf achten, dass dieser nicht den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt ist. Zu warmes Teichwasser, führt schnell zu Veralgung des Wassers.

Folgende generelle Arbeitsschritte müssen Sie durchführen, wenn sie einen Fertigteilen im Garten anlegen wollen:

Erster Arbeitsschritt Auswahl des richtigen Standortes für den Fertigteilen

Bei der Auswahl des Standortes für den Teich sind die folgenden Punkte zu berücksichtigen:
6 Stunden Sonne pro Tag sind ausreichend für den Standort des Fertigteils
große Bäume in der Nähe des Gartenteich führen dazu, dass eventuell im Herbst sehr viele Blätter in den Teich fallen. Weiter können die Baumwurzeln Schäden am Gartenteich verursachen.

Zweiter Arbeitsschritt, aufstellen des Teichbeckens

Je weiter das Teichbecken vom Haus entfernt ist, desto größer sollte die teilte Wanne gewählt werden, um eine entsprechende Wirkung zu erzielen.
In der Regel hat so ein Teich ein eigenes System, und Sie sollten beachten, dass zahlreiche Insekten unter anderem auch bestimmte Stech Mücken vermehrt in der Nähe eines Gartenteich auftreten. In Bezug auf die Größe des Teiches ist festzustellen, dass sich in einem größeren Teilstrecken leichter ein stabiles Ökosystem erreichen lässt.

Dritter Arbeitsschritt, festlegen der Umrisse für die Grube

etwa mithilfe von Sand lassen sich die Umrisse des Teichbeckens auf den Boden markieren, so dass es später leichter ist die entsprechende Grube auszuhändigen.

Vierter Arbeitsschritt, ausheben der Teichgrube

Die Grube für den Gartenteich wird etwa 10 cm größer ausgehoben als die markierten Umrisse des Fertigteils Beckens anzeigen. Zunächst ist die tiefen Zone des Teichbeckens auszuheben. Überprüfen Sie während des Grabens immer wieder die Maße der Teichgrube um unnötiges herum probieren mit den fertigen Teilaspekten zu verhindern.

Fünfter Arbeitsschritt, auslegen der Teichzonen mit Sand.

Sechster Arbeitsschritt, Einsetzen des Fertigbeckens

Achten Sie beim Einsetzen des Fertigbeckens darauf dass die Beckenränder wirklich waagerecht sind. Nun können sie das Becken mit ca. einem Drittel Wasserflächen um das verrutschen des Beckens bei den weiteren Arbeiten zu verhindern.

Siebte Arbeitsschritt, auffüllen

Achter Arbeitsschritt, Teichtechnik

Am Gartenteich wird auf jeden Fall Strom benötigt, der Teichfilter, die Teichbeleuchtung und auch eventuell notwendige Zusatzgeräte für die Teichreinigung benötigen auf jeden Fall einen Stromanschluss. Liegen sie ein Stromkabel zum Teich und achten Sie dabei darauf, dass das Stromkabel mit speziellen Schutzschaltern ausgestattet sein muss, die am besten von einem Elektriker angeschlossen werden sollten.

Neunter Arbeitsschritt Einsetzen der Teichpumpe und eines Gartenteichfilters.

In der tiefen Zone des Teichbeckens wird eine solche Teichpunkte installiert. Wird die Pumpe im Außenbereich in einem so genannten Pumpenschacht installiert so muss sich diese unterhalb des Grundwasserspiegels des Gartenteich befinden. Die zu Leitungen und die Stromversorgung für die Teich. Wir sind nun ebenfalls zu installieren.

Zehnter Arbeitsschritt Randgestaltung

Achten Sie bei der Gestaltung des Randes des Gartenteich darauf, dass dieser möglichst nicht bei ist. Meistens ist der obere Rand eines solchen Teichbeckenseite fünf zu näher ausgestaltet. Hier können Sie mit dieser und einer so genannten Prüfungsmaßstäbe Ziele erreichen.

Zehnter Arbeitschritt setzen von Wasserpflanzen

 

Das könnte Dich auch interessieren …